Zurück zur Übersicht  
     
     
  Martina Mechler-Flachs Martina Mechler-Flachs
verheiratet u. 2 Kindern 3 u. 5Jahre
geb: 08.07.1966 in Eberbach


1986 Gesellenabschluß als Glas- und Porzellanmalerin an der staatlichen Glasfachschule Rheinbach
1988-1990 Karlsruher Glaskunstwerkstätten; u.a. Restauration und Neuanfertigung von Kirchenfenstern, Zusammenarbeit mit div. Künstlern wie Valentin Feuerstein.
1995 Abschluß als Glas- und Porzellanmalermeisterin in Zwiesel
seit 1990 tätig in der Glaserei Mechler Eberbach
   

Glasmalerei ist malen mit Licht
Bei dem Entwurfmalen sollte dies berücksichtigt werden, da das fertige Glasbild durch Licht Leben eingehaucht bekommt. Man verwendet mosaikähnlich farbige oder klare Gläser und bemalt diese mit Schwarzlot oder Glasschmelzfarben und brennt diese bei ca. 600° ein. Die einzelnen Glasstücke werden mit Bleiruten eingefasst und gelötet.

Ich fertige Fensterbilder meist mit Blumen-,Tier- oder Landschaftsmotiven aber auch Fenster- und Türverglasungen nach eigenen Entwürfen. Persönlich ist es mir wichtig an die alte traditionelle Handwerkskunst anzuknüpfen, die doch mehr als tausend Jahre alt ist. Der Besuch einer Kathedrale oder eines Domes während eines Urlaubes ist daher für mich ein ehrfürchtiges Erlebniss.

Verschiedene Ausstellungen in der näheren Umgebung,
Mitwirkung bei historischen Märkten.

• Hirschhorn Mitteltorturm
• Messe Sinsheim, Feines Kunsthandwerk
• Mannheim Herzogenriedpark Bauern und Kunsthandwerkmarkt
• Mittelaltermarkt in Reichelsheim
• Mittelaltermarkt in Hirschhorn
• Kreativmarkt Eberbach
• Ausstellungen bei SKD

Martina Mechler-Flachs Martina Mechler-Flachs
   
Martina Mechler-Flachs Martina Mechler-Flachs