Zurück zur Übersicht  
     
     
  Andreas Held Andreas Held

Persönliches
geb. 1959 in Eberbach, wohnhaft in Eberbach, verheiratet, 2 Söhne
Diplom-Biologe, freiberufliche Tätigkeit als Fachübersetzer und Lektor von
Wissenschafts- und Sachbüchern
keine fotografische Ausbildung – Fotografie mit Schwerpunkt Naturfotografie autodidaktisch, vom Hobby zur nebenberuflichen Tätigkeit
seit 2002 Vollmitglied der Gesellschaft deutscher Tierfotografen (GDT)
   
   
Meine Fotografie
Fotografische Schwerpunkte:
  Details und besondere Lichtstimmungen, vor allem in der heimischen Natur. Das Spektrum der Fotos reicht von künstlerischer Naturfotografie mit impressionistischen Bildern aus ganz persönlicher Sichtweise, bei denen die Ästhetik im Vordergrund steht, bis zu dokumentarischen, biologisch aussagekräftigen Aufnahmen, von ausdrucksstarken Tierporträts bis zu stimmungsvollen „Porträts“ von Wild- oder Gartenblumen, von ursprünglichen Natur- bis zu vom Menschen geprägten Kulturlandschaften.
Bildveröffentlichungen:
  In Büchern, Zeitschriften, Kalendern, als Poster, Post- und Grußkarten, in der Werbung, über Bildagenturen sowie Ausstellungen.
Ausrüstung:
  Digitales Spiegelreflexsystem von Canon mit Objektiven von 17–400 mm sowie diverses nützliches und weniger nützliches Zubehör.
Erfolge:
  Mehrfache Auszeichnungen und Kategoriesiege bei nationalen und internationalen Naturfotowettbewerben wie „Glanzlichter“, „Europäischer Naturfotograf des Jahres“ und „GDT-Naturfotograf des Jahres.
   
   

Meine Philosophie
Um die Natur zu lieben, bedarf es keiner spektakulären Besonderheiten. Vielmehr sind es oft gerade die alltäglichen Dinge am Wegesrand, die in ihrer schlichten Schönheit besonders faszinieren.

Durch meine Fotografie möchte ich versuchen, diese Faszination auf den Betrachter der Bilder zu übertragen. Ich würde mir wünschen, zumindest ein wenig von der Liebe zur Natur vermitteln zu können, die mich zur Naturfotografie gebracht hat.

Sollte es mir darüber hinaus gelingen zu zeigen, wie kostbar und schützenswert die Natur ist, und damit ein wenig Werbung für ihre Erhaltung zu betreiben, dann wäre mir das ein großes Anliegen. Denn nur, was man kennt und liebt, wird man auch schützen.


Kontakt Andreas Held (GDT), Naturfotografie

König-Heinrich-Str. 36
69412 Eberbach
06271-945792
andreasheld@t-online.de
www.naturfoto-held.de

Andreas Held

Andreas Held

Andreas Held

Andreas Held